Networking

Unsere langjährige Erfahrung als Berater führender internationaler Unternehmen ebenso wie staatlicher und europäischer Einrichtungen belegt, dass durch professionelles Networking zielführende Kontakte gefestigt werden können und dadurch frühzeitig marktrelevante Informationen verfügbar werden.

Die aktuelle wirtschaftliche Lage in Europa bringt selbst kleine und mittelständische Unternehmen dazu, über eine regionale Ausweitung ihres Zielmarktes nachzudenken. Dank der Verfügbarkeit leistungsfähiger IT-Systeme und Netze können sie ein höheres Maß an Globalisierung und eine weitergehende Virtualisierung Erfolg versprechend initiieren und umsetzen.

Internationale Kooperationen und Projekte, zumal wenn dafür Fördermittel der Nationalstaaten ebenso wie der EU zur Verfügung stehen, sind eine hervorragende Möglichkeit des Markteintritts in andere Europäische Länder. Dazu existieren mittlerweile zahllose Programme, Maßnahmen, Initiativen, Aktionen usw. Dazu kommen Finanzinterventionen in Form von Beihilfen, Zuschüssen, Darlehen, Kofinanzierungen, Bürgschaften, Projektausschreibungen sowie themen- und branchenspezifische Förderprogrammen.

Das EIKV betreibt mit ihrem ERM-Programm (European Relationsship Management) Euro-Networking auf hohem Niveau. Das ERM adressiert gezielt die Chancen und Risiken internationaler Projekte für große mittelständische Unternehmen und richtet sich dabei unter anderem auch an der Förderpraxis der Europäischen Kommission aus.

Wollen Sie mehr über Networking und ERM erfahren und wie das EIKV auch Sie hierbei unterstützen kann? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Geschäftsführung für eine erste kostenlose und unverbindliche Beratung auf.

networking

Ihre Chancen durch Euro Networking

  • Steigerung des Bekanntheitsgrades,
  • Positiver Effekt auf das Unternehmensimage,
  • Verlängerung der eigenen Leistungs- und Wertschöpfungskette,
  • Anbahnen von Geschäftskontakten (Kunden und Partner),
  • Etablieren als zuverlässiger Dienstleister für Öffentliche Auftraggeber.